Noch eine Feier zum 70. Geburtstag von Kurt Schmid

Nach dem Riesenevent in Lugansk und der Ehrung durch das Musikseminar gab es noch ein – in Relation zu den anderen Festlichkeiten betrachtet – kleines aber feines Konzert des Wiener Klarinetten-Orchesters im Steinfeldzentrum in Breitenau.

Von langer Hand vorbereitet, organisierte die ehemalige Leiterin des Wifi Neunkirchen, Dir. Ingrid Steiner, nicht nur das komplette Programm dieses Abends, sondern kümmerte sich auch mit ihrem eigens dafür zusammen gestellten Teams um das Sponsoring und das Ambiente anlässlich dieser Überraschungsfeier für Kurt Schmids runden Geburtstag.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Auslandseinsatz mit DekoTrikkes

Wie bereits im letzten Beitrag Ein Fest für den CALSI-Maestro berichtet, feierte Kurt Schmid seinen runden Geburtstag im Kreise des Trio Fantastico in Lugansk. gleichzeitig gab es auch noch das 10-jährige Jubiläum seiner Arbeit als Chef des städtischen  Symphonieorchesters bgebührend zu würdigen.

Die CALSI-Künstler-Freunde und Mitglieder des Spazierschwerberclub, Elisabeth und Peter Kotauczek, begleiteten Prof. Kurt Schmid bei seinem vor Kurzem stattgefundenen Aufenthalt in Lugansk und Prof. Kotauczek nahm die Gelegenheit zum Anlass, das Spazierschweben auch in der Design-Uni vor zu stellen.

Den Rest des Beitrags lesen »