1. CALSIWOOD Awards verliehen

CALSI ist entstanden in der Frühzeit der Computerei – also in den 80er Jahren, als es noch nicht möglich war, Bilder aus dem Computer einfach aus zu drucken und da haben wir uns damals damit beschäftigt, grosse Bilder aus dem Computer aus zu geben und von daher stammt auch der Name – Computer Aided Large Scale Imagery.

Und dann hat sich noch herausgestellt, dass in der angelsächsischen Tradition das Wort Imagery nicht nur für Bilder verwendet wird, sondern auch für Wahrnehmungsinhalte. Also haben wir uns gedacht – gut, dann dehnen wir das gleich auf alles Mediale aus dem Computer aus.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Kunst-Form

TRIKKE, BEKO, Rinderhalle, Neu Marx, E-MobilitätspartyNormalerweise sind Bilder rechteckig – im Biedermeier oftmals auch oval – aber das wars eigentlich auch schon – normalerweise. Das änderte sich, als der CALSI-Künstler Peter Kotauczek die Möglichkeit begann, die e-Trikkes einerseits für Werbezwecke zu benutzen – und andererseits auch Ausstellungen unter dem Motto

Moving Paintings

durch zu führen. Bewegende Malerei – im doppelten Sinn – Bilder, die sich bewegen, weil sie auf den Fahrzeugen montiert sind – und andererseits auch, weil sie Emotionen auslösen. Und sie sind optimal geeignet für den Strassenverkehr in den Großstädten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Fredi Kretschy – der älteste Trikker ;-)

Auch er ist begeistert von der Idee der eTrikkes an sich – aber auch von der Ergänzung, die beliebten eTrikkes mit gemalten Kunstwerken zu versehen – und sie so zu „Moving Paintings“ zu machen – bewegte und bewegende Kunst – die Kunst kommt zu Ihnen – Sie brauchen nicht mehr zur Kunst kommen.

Fredi Kretschy, der älteste Trikker, den wir persönlich kennen 😉

Mit den elektrifizierten Trikkes ist das Spazierschweben auch wirklich für jede Alterstufe problemlos möglich. Nicht nur problemlos – sondern auch noch sehr angenehm und entspannend.

Den Rest des Beitrags lesen »

Schmetterlinge im Schloss Potzneusiedl

Peter Kotauczek, Deko-Trikkes, Moving PaintingsLetztens noch in Les Issambres an der Cote d´Azur – am 19.6.2011 im Schloss Potzneusiedl anlässlich der Konzert-Lesung von Elisabeth Kotauczek und dem Wiener Terzett:

Diesmal leider nicht so luftig locker durch die Wiese schwebend, sondern dekorativ an der Wand präsentiert – Moving Paintings – bewegte und bewegende Kunstwerke der besonderen Art – die Segel der eTrikkes, gestaltet von Peter Kotauczek.

Den Rest des Beitrags lesen »

TRIKKE art by CALSI

Nachdem es zwischenzeitlich nicht mehr „nur“ Peter Kotauczek gibt, der kunst.volle Verkleidungen für seine Trikkes kreiert, hat die Firma G & F Handeslgesellschaft m.b.H. auf deren Seite in facebook auch eine schöne Übersicht der jeweils aktuellen KunstWerke geschaffen.

Hier nur einige kleine EinBlicke in die Kunst rund um die Trikkes:

Peter Kotauczek und Willi Mayerhofer

Den Rest des Beitrags lesen »