Oratorium – die Musik

Maestro Kurt Schmid, der Komponist des ORATORIUMS „Ode an das Leben“, ist aus der Ukraine zurück, wo er 5 Tage konzentriert mit dem Philharmonischen Symphonieorchester Lugansk proben konnte. Eine öffentliche Probe – wo einer der Texte von Elisabeth Kotauczek in russischer Sprache vorgetragen wurde – hat das Publikum begeistert. Die Bestätigung, dass das Orchester auf bestem Wege ist, die Herausforderung im Konzerthaus mit Bravour zu meistern.

Eine Solisten-Probe am Freitag der letzten Woche, die unter der Leitung von Prof. Schmid im kleinen Kreis stattgefunden hat, zeigte, dass alle Sänger bestens bei Stimme sind und die Aufführung kaum erwarten können.

Auszug aus Der Countdown läuft – noch 7 Tage bis zur Gala-Matinee von Peter Kotauczek

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

die phantastischen Drei

Oder

der Weg zum Oratorium

Begonnen hatte es zwar schon lange vor der

„Feuerblume“

Eine Digitale Konzert Imagination
Szenische Ausstellung mit 24 Bildern
 
Musik Kurt Schmid
Bühnenbild Peter Kotauczek
Libretto Elisabeth Kotauczek
 

CALSIWOOD

HOLLYWOOD und BOLLYWOOD waren gestern.
Heute gibt es CALSIWOOD!

So lautet die Überschrift auf den Seiten der Firma BEKO bezüglich dieses Projektes. In einer APA-Meldung vom April 2010 finden wir noch folgende Ergänzung:

In der Szene der Internetfilmchen im YouTube-Format beginnt sich eine ähnliche Entwicklung abzuzeichnen. Die CALSI-Künstlergruppe, eine lose Ansammlung von Kreativen, die die kostenlose Lizenz für den geschützten Markennamen „CALSI“ nutzen, macht sich nun auch auf den Weg. CALSI steht für Computer-Aided-Large-Scale-Imagery. Den Rest des Beitrags lesen »

Artfilm

Die CALSI-Künstlergruppe präsentiert:

6 Minuten zum Nachdenken und Meditieren!

Willi Mayerhofer
Malerei

Kurt  Schmid
Musik

Elisabeth Kotauczek
Traumtod

Artfilm von
Peter Kotauczek

Ersatzwelten – Ausstellung-Konzert

Vitaly Kirichenko

Peter Kotauczek

Ensemble Definitiv

Matinee – Sonntag, 9. August 2009 – 11 Uhr

Schloß Potzneusiedl

Ersatzwelt 1:

Die Raffinesse des Kinderblicks
Kirichenko’s nur scheinbar naive Welt

Ersatzwelt 2:

Die Welt im Computer
Kotauczek’s Alter Ego im Second Life

Ersatzwelt 3:

Musik als Zeitmaschine – Reise
mit dem Ensemble Definitiv
in die Barock-Klangwelt

Den Rest des Beitrags lesen »

CALSI am Broadway

NOISIA MEN

NEW VISION

Crossover-Projekt aus Malerei, Skulptur, Musik und Tanz

Musik und Tanz: Tom & Domino Blue

Systemische Malerei, CALSI: Peter Kotauczek

CALSI am Broadway