Mazdak der Reporter

Mazdak Gashti ist ein versatiler Filmemacher. Er ist im Kunstfilm genau so zu Hause wie als Video-Reporter. In dieser Rolle war er letzte Woche aktiv, als er das Spazierschweber-Fest im Wiener Prater begleitete und visuell kommentierte.

Es ging hier um ein Event das Kunst-Aktion, eine kommerzielle Werbeveranstaltung und soziales Experiment in Einem war. Mobile Malerei traf auf grünbewegte Individualverkehrs-Demo. Technische Vorführung traf auf Fun-Erlebnis.

Und Mazdak dokumentierte alles. Kurz, prägnant und auf den Punkt genau.  Ohne Filmkunst-Aufdringlichkeit und ohne ideologische Einmischung. Einfach einfach.

http://www.facebook.com/photo.php?v=372391666148286

 

Advertisements

Spazierschweben im Prater

Am 15. Juni 2012 luden die BEKO HOLDING AG und die Firma Elektro Powerbike zu geführten e-Trikke-Touren in den Wiener Prater.

BEKO entwickelt e-Mobilitäts-Konzepte für Firmen und Regionen auf Basis der Spazierschwebegeräte:

Wir unterstützen Regionalentwickler, ein attraktives zusätzliches Freizeitangebot oder ein individuelles, alternatives Lokal-Verkehrssystem aufzubauen. Warten wir nicht, bis das e-Auto auf breiter Front verfügbar ist. Handeln wir schon heute.

An dem Ereignis nahmen sowohl Freunde, Geschäfts- als auch Medienpartner teil.  Sie alle schwebten vom Schweizerhaus über die Hauptallee bis zum Riesenrad.

Spazierschweben®, erfunden vom Gründer der BEKO HOlDING AG, wird ständig weiter entwickelt und neue Geräte getestet, ob sie dem Praxistest stand halten. Aktuell liegen noch immer die Elektro-Trikke uPT eindeutig in Führung. Und mit den von Peter Kotauczek entworfenen „Segeln“, sind sie auch unverkennbar und unverwechselbar.

  

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von © MBBeller

Elektromobilität im Prater

Anlässlich des AMP-Treffs im Prater am Sonntag, 16.10.2011 bedstand wieder die Möglichkeit zu Probefahrten mit den Deko-Trikkes.

E-Mobilisten aus ganz Österreich waren mit E-Fahrzeugen angereist, ein Szenetreff der Elektromobilität, das war der E-Mobility Day der Austrian Mobile Power in Wien, der, wie es so der Zufall will, zeitgleich mit dem Plug-In-Day in den USA stattfand.

Zitat aus Ökonews, Tageszeitung für Erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit

Den Rest des Beitrags lesen »

in Linz beginnt’s

Trikke Austria, in Zusammenarbeit mit BEKO HOLDING AG war mit den Deko-Trikkes von 4. bis 6.10.2011 auf der „SMART Automation Austria“ in Linz und stiess auf reges Interesse. Nach nur kurzen Einweisungen machte es vor allem den anwesendenden Jugendlichen grossesn Spaß mit diesen innovativen Geräten durch das Gelände zu curven.

Und für Schnellentschlossene, Morgen, Sonntag, 16.10.2011 gibt es in Wien im Prater die Möglichkeit, mit dern Deko-Trikkes Probe zu fahren. Hinkommen und sich in diese umweltschonende Technik verlieben – oder einfach Spaß dran zu finden, bequem und kunst.voll die letzten Sommertage aus zu nutzen.

Den Rest des Beitrags lesen »

TRIKKE art by CALSI

Nachdem es zwischenzeitlich nicht mehr „nur“ Peter Kotauczek gibt, der kunst.volle Verkleidungen für seine Trikkes kreiert, hat die Firma G & F Handeslgesellschaft m.b.H. auf deren Seite in facebook auch eine schöne Übersicht der jeweils aktuellen KunstWerke geschaffen.

Hier nur einige kleine EinBlicke in die Kunst rund um die Trikkes:

Peter Kotauczek und Willi Mayerhofer

Den Rest des Beitrags lesen »