Mitten ins Herz – chronologisch

Wie Alles begann:

Da war das Ballett – die Feuerblume – und während die entstand, entstand parallel dazu noch ein Buchprojekt:

Mitten ins Herz

Als das Buch veröffentlicht war, wurden die einzelnen Stücke von Kurt Schmid vertont – eigentlich schon während der Zeit des Entstehens – weil auf der Hörbuch.CD waren schon seine Stücke als Hintergrundmusik zu den von Ulli Fessl gelesenen Texten.

Am 19. Oktober 2008 gab es die Weltpremiere dieser Kompositionen – ein Benefizkonzert im großen Redoutensaal der Hofburg in Wien – mit einigen von Elisabeth Kotauczeks Texten – gesungen von namhaften Künstlern – daraus entstand dann eine eigene DVD.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen