Grün – Giftgrüne Installationen und Skulpturen

Trau Ma´s  traumatische, giftgrüne Träume entladen sich als egozentrische Ideen.

 Grün ist:

Leben, Pflanzen, Frühling, Erneuerung, Neubeginn, Wachstum, Temperament, Zielstrebigkeit, Willenskraft und und und ….frisch, froh, sauer, bitter, gesund, harmonisch, überlegen, zuverlässig, konservativ, freundlich, beruhigend, gefestigt, ausgeglichen, beharrlich, beständig und und und….

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Dialog mit Bild und Skulptur

Trau-MA und Willi Mayerhofer im Dialog - Skulptur Bonjour Tristesse mit Gemälde

Trau-MA und Willi Mayerhofer im Dialog - Skulptur Bonjour Tristesse mit Gemälde

Trau-MA und Willi Mayerhofer stellen in der Villa Wiwada aus

Die beiden CALSI-Künstler Trau-MA (Skulpturales und Installationen) und Willi Mayerhofer (Acryl und Mischtechnik) haben in der Villa Wiwada eine sehr intime Ausstellung unter dem Motto „Dialog“ gestaltet. Am Sonntag, den 07.August sind die Ateliers und der Skulpturengarten von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Zwei CALSI-Künstler im Dialog mit Bild und Skulptur

Die Künstlerin Trau-Ma und Willi Mayerhofer, seit 1974 verheiratet, haben sich schon lange vor der Realisierung der gegenwärtigen Ausstellung auf intensive, innere Dialoge eingelassen: Auseinandersetzungen mit inneren Bildern, Vorstellungen und Konzepten, auf ein kräfte- und zeitraubendes Ringen um die Umsetzung dieser Ideen.

Die Ausstellung zeigt denn auch in diesem dialogischen Spektrum ein Abbild, das von den zärtlichen Liebeserklärungen bis zu wildesten Streitgesprächen reicht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die ersten „Gehversuche“

Bevor die Deko-Trikkes das „Licht der Welt erblickten“ waren sie – vorab nebulose – aber immer konkreter werdende – Ideen des Künstlers:

Spazierschweben, Peter Kotauczek

(Auszug aus Peter Kotauczeks Buch „Die Kunst des Spazierschwebens“ mit freundlicher Genehmigung des Autors) Den Rest des Beitrags lesen »