die phantastischen Drei

Oder

der Weg zum Oratorium

Begonnen hatte es zwar schon lange vor der

„Feuerblume“

Eine Digitale Konzert Imagination
Szenische Ausstellung mit 24 Bildern
 
Musik Kurt Schmid
Bühnenbild Peter Kotauczek
Libretto Elisabeth Kotauczek
 
Werbeanzeigen

Mitten ins Herz – chronologisch

Wie Alles begann:

Da war das Ballett – die Feuerblume – und während die entstand, entstand parallel dazu noch ein Buchprojekt:

Mitten ins Herz

Als das Buch veröffentlicht war, wurden die einzelnen Stücke von Kurt Schmid vertont – eigentlich schon während der Zeit des Entstehens – weil auf der Hörbuch.CD waren schon seine Stücke als Hintergrundmusik zu den von Ulli Fessl gelesenen Texten.

Am 19. Oktober 2008 gab es die Weltpremiere dieser Kompositionen – ein Benefizkonzert im großen Redoutensaal der Hofburg in Wien – mit einigen von Elisabeth Kotauczeks Texten – gesungen von namhaften Künstlern – daraus entstand dann eine eigene DVD.

Den Rest des Beitrags lesen »