Auf dem Weg in eine e-mobile Zukunft

Unter diesem Motto stand die Woche der e-Mobilität in Eisenstadt

„Elektro-Mobilität ist ein zentrales Thema der kommenden Jahrzehnte. Sie kann einen relevanten Beitrag für den Klimaschutz leisten und unsere Abhängigkeit von fossilen Energieträgern minimieren. Nur wenn der zusätzliche Stromverbrauch für die E-Fahrzeuge mittels erneuerbarer Energie abgedeckt wird, macht Elektromobilität ökologisch Sinn. Wir sorgen für die Bereitstellung der erneuerbaren Energieerzeugung“, so die Vorstände der BEWAG-Gruppe, Mag. Michael Gerbavsits und Dipl.-Ing. Reinhard Schweifer.

Auszug aus dem Bericht auf der HomePage der Landeshauptstadt Eisenstadt

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Moving Paintings einmal anders

Anlässlich der Woche der umweltverträglichen Mobilität stand Eisenstadt von 16. bis 22.9.2011 ganz unter dem Motto

„E-Mobility-Power“

Auszug aus der Ankündigung auf den Seiten der Landeshauptstadt Eisenstadt:

Eisenstadt e-mobilisiert am 22. September

 9.00 bis 17.00 Uhr, Fußgängerzone, Höhe Rathaus

Vom 16. bis 22. September dreht sich alles um umweltverträgliche Mobilität. Im Zuge der Mobilitätswoche werden auf der ganzen Welt Aktionen für sanfte Mobilität gestartet. Höhepunkt der Mobilitätswoche ist der Autofreie Tag am 22. September. An diesem Tag e-mobilisiert Eisenstadt gemeinsam mit Elektrodrive Burgenland und lädt dazu ein, Testfahrten mit E-Fahrzeugen zu machen.

Den Rest des Beitrags lesen »