Die Moving-Paintings Collection wächst

Das CALSI-Reporterteam hat Herrn Torny in seinem Atelier besucht. Hier werden die Entwürfe der Künstler in die Endform gebracht. An den Wänden sieht man Beispiele der Arbeit der letzten Wochen und Monate. Später sollen sie bei Art-Performances die Deko-Trikkes oder Deko-Bikeboards schmücken und Zeugnis ablegen für die Kreativität der CALSI-Künstler. Gleichzeitig ist das ein Beitrag zur Förderung der e-Mobilität und der Philosophie des Spazierschwebens. Aber auch als neue Form der Gemäldeausstellung werden diese Moving Paintings in Ausstellungen dem Publikum präsentiert und wie bei einer Modeschau auf den maschinellen „Models“ über den Laufsteg schweben.

Advertisements