Trau MA als Headhunter

Trau MA als Kopfjäger bzw. Headhunter möchte damit nicht die Häuptlingswürde erlagen.

Nein, ihre „têtes coupées“ sollen überzeugen durch den Ausdruck und viel Lebenskraft.

Die Gesichter sind spirituelle Persönlichkeiten die belustigen – nicht ängstigen.

Trau MA stellt Alltagssituationen nach, nicht mehr und nicht weniger, sie zeigt auf, worauf wir sehr oft nicht hin sehen wollen. Auf die Dinge, die uns in einem Gefängnis fest halten, oder wo wir uns selbst unter Wasser halten, statt frank und frei das leben zu genießen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements