Abstrakt – das neue Buch über Willi Mayerhofer

Buch  Willi Mayerhofer ABSTRAKTRechtzeitig zum Osterfest ist das neue Buch „Abstrakt“ des Calsi-Künstler Willi Mayerhofer erschienen, sowohl aus Paperback als auch als e-book, mit einem Vorwort unter anderem vom Calsi-Gründer und Calsi-Künstler Prof. Peter Kotauczek.

Zu beziehen ist das neue Buch über den klassischen Buchhandel und bei Amazon.

Viel Freude beim Blättern!

Hohe Auszeichnung für CALSI-Künstler Willi Mayerhofer

Für sein Gemälde „Schlaflos“ das zur Zeit im Salon de Peinture in Frejus (Südfrankreich) ausgestellt ist, erhielt der Maler Willi Mayerhofer die „Mèdaille de Bronze 2011“  von der Societe des Beaux-Arts. Es ist eine Auszeichnung bzw. Anerkennung der Stadt Frejus an die Künstler der Region Var.

 

Dieses Bild entstand nach einem Gedicht der Wiener Lyrikerin und ebenfalls CALSI-Künstlerin Elisabeth Kotauczek. Das abstrakte Motiv in dunklen Farben gibt die einfühlsamen Verse der Dichterin in feinsten Nuancen und Farbübergängen wieder.
Mayerhofer der sich sehr über diese Auszeichnung freute wird nicht umsonst „der Poet unter den Abstrakten“ genannt. Das Kunstwerk entstand in seinem Atelier in Les Issambres an der Côte d´ Azur.

Willi Mayerhofer in Potzneusiedl

Ein immer wieder gern gesehener Gast im Schloss Potzneusiedl ist der in Südfrankreich lebende Maler

Willi Mayerhofer

Den Rest des Beitrags lesen »

Willi Mayerhofer

Der Poet unter den Abstrakten

Willi Mayerhofer, Peter Kotauczek

Willi Mayerhofer und Peter Kotauczek

„Man könnte Willi Mayerhofer als den Poeten unter den Abstrakten einstufen. Seine Malerei ist keine laute plakative, sie braucht die Stille und die Nachdenklichkeit. Lediglich leise Musik oder Lyrik duldet diese Kunst neben sich.“ (Prof. Peter Kotauczek, Privatgelehrter und Künstler, Wien)

Willi´s Trau Ma

Trau Ma - Green MysteryCALSIWOOD hat wieder einen neuen Art-Film von Peter Kotauczek. Diesmal ist das Thema Trau Ma die Sculpteuse aus Südfrankreich. Die aus Bayern stammende Künstlerin fällt schon seit längerer Zeit durch ihre hintergründigen Plastiken und Metallskulpturen auf, ist aber bisher im Schatten ihres Ehemannes Willi Mayerhofer, dem Maler gestanden. Dieser Film wagt erstmals eine Symbiose der Kunst dieser beiden so verschiedenen Künstlerpersönlichkeiten und will beweisen, dass sie sich bei aller Verschiedenheit ihrer Bildsparache prächtig ergänzen. Die Bilder Willi Mayerhofers in diesem Film stammen aus seiner Weinbilder-Serie, die er mit Rotwein der Provence gemalt hatte (den erselbst auch gerne trinkt). Die Musik zum Film stammt von Peters Band.

http://www.youtube.com/watch?v=o_0DgCCPSmc

Der doppelte Mayerhofer!

David-Said Mayerhofer trifft auf Willi Mayerhofer
Gemeinschaftsprojekt: Zwei Künstler auf einer Leinwand

Einladung

Zu unserer gemeinsamen Ausstellung im „Mo“ laden wir Sie,
Ihre Freunde und Bekannten herzlich ein.

Den Rest des Beitrags lesen »

Zwei CALSI-Künstler nominiert zum Palm-Art-Award 2015.

Willi Mayerhofer+Trau Ma -faceone- 2015 (900px)Die beiden CALSI-Künstler Trau Ma (Skulpturales und Installationen) und Willi Mayerhofer (Malerei) sind nominiert zum Palm-Art-Award 2015.

Der unter bildenden Künstlern begehrte internationale Kunstpreis, welcher ein Sprungbrett auf eine höhere Stufe einer Künstlerkarriere bedeutet, wird seit 2003 in Leipzig jährlich vergeben. Am Jahresende wählt die Fachjury aus den Nominierten die Gewinner.
Trau Ma und Willi Mayerhofer entwickelten eine Gemeinschaftsarbeit mit 3 Motiven bestehend aus Skulptur und Malerei. Beide Künstler, auch privat verbunden, arbeiten in den letzten Jahren verstärkt an gemeinsamen Kunstwerken.
Die CALSI-Künstlergruppe drückt den Beiden die Daumen und wünscht ihnen viel Erfolg.
Weitere Infos unter: www.palm-art-award.com/nominee2015-mayerhofer-trauma.html

Willi Mayerhofer+Trau Ma -facetwo- 2015 (900px)

Willi Mayerhofer+Trau Ma -facethree- 2015 (900px)

Willi Mayerhofer+Trau Ma -faceone- 2015 (900px)

Red Dreams

willi.mayerhofer.red.dreamsRot mit seinen manigfachen Schattierungen ist eine Farbe voller Metaphern und Geheimnisse.

Ich tauche ein in die Welt der roten Töne – von Kadmiumoragne über Bordeaux bis zu Purpurmagenta.

So der Beginn der Beschreibung seiner „roten“ Arbeiten, welche er wieder einmal zu einem Fotobuch zusammengefasst hat:

Willi Mayerhofer

Das neue Fotobuch von Willi Mayerhofer findet sich  =====> hier <=====

Internationales Künstlertreffen

beko wolfgangsee 088Anlässlich des BEKO-Events am Wolfgangsee trafen sich auch wieder einige bekannte Künstler der Künstlergruppe CALSI – allen voran natürlich das Trio, welches für die Feuerblume verantwortlich zeichnet

Den Rest des Beitrags lesen »

Médaille de Bronze

SONY DSCMédaille de Bronze für Calsi-Künstler Willi Mayerhofer und Sohn David-Said.

Großes Erstaunen erzeugte das Gemälde „Label Victim“ bei der französischen Jury. Zwei Künstler auf einer Leinwand – Vater und Sohn – zwei unterschiedliche Stile, aber in farbiger Harmonie.

Erstmals in Frankreich ausgestellt wurde das Bild mit der Médaille de Bronze ausgezeichnet und prämiert. Um so größer war die Freude bei den beiden Mayerhofers.

Zu sehen ist das Bild zusammen mit anderen Künstlern im L´Espace Culturel in der französischen Mittelmeerstadt Frejus. Die Ausstellung läuft noch bis Sonntag den 08.09.2013 täglich 14.00 bis 18.00 Uhr.

Den Rest des Beitrags lesen »