„Ode an das Leben“

Opus 450 – Oratorium in 13 Sätzen

Kurt Schmid & Elisabeth Kotauczek

Benefiz-Gala im Großen Saal des Wiener Konzerthauses
Matinee am Sonntag, 30. Oktober 2011 um 11 Uhr

Heute war es also so weit – das lang erwartete Großereignis sprengte alle Rahmen, die für möglich gehalten wurden. Es war gigantisch und phänomenal und die Grundstimmung war restlos begeistert 😉  

    1. Ode an die Musik
    2. Tanz der Gaukler
    3. Vermächtnis der Seelen
    4. Altweibertanz
    5. Was für mich im Leben zählt – Ostinato
    6. Orgel-Zwischenspiel
    7. Traum-Tod
    8. Tod, wo ist dein Stachel?
    9. Feuer und Schwert
    10. Marcia funebre
    11. Sturm
    12. Adagio pesieroso
    13. Quelle der Kunst

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “„Ode an das Leben“”

  1. Waltraud Says:

    Es war soo toll und einfach fantastisch. Super liebe Elisabeth und lieber Kurt und all ihr Lieben vom Orchester und vom Chor. merci


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: