Letzte Vorbereitungen

….. treffen soeben die Künstlerinnen und Künstler, welche heute um 11 Uhr die Gala-Matinee im Wiener Konzerthaus zu einem Ohrenschmaus der besonderen Art werden lassen:

ORATORIUM „Ode an das Leben“,
Opus 450, Kurt Schmid

70 MusikerInnen
200 ChorsängerInnen
5 SolistInnen

sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis

Etwa 70 Musiker bilden das Philharmonischen Symphonieorchesters Lugansk unter der Leitung von Kurt Schmid

4 Choere mit insgesamt ca. 200 Sängerinnen und Sängern werden auf der Bühne stehen:
Schola Cantorum
Kammer Chorus
Schloßchor Hadersfeld
Chor Persephone

Folgende Solisten werden mithelfen, uns eine unvergleichliche Veranstaltung zu bescheren:
Pauline Pfeffer – Sopran
Elisabeth Wolfbauer – Mezzosopran
Bohan Choe – Tenor
Georg Lehner – Bariton
Elisabeth Kotauczek – Rezitation

Orgelsolo: Anna Makrowa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: