Der Deko-Trikke

Der Deko-Trikke ist Teil des Projektes „Moving Painting“ und steht allen CALSI-Künstlern offen. Es handelt sich dabei um einen künstlerischen Beitrag zur Durchsetzung neuer energiesparender Individual-Verkehrssysteme und damit um eine künstlerische Intervention in die Gesellschaft.

Mit dem Mitteln des Designs und der bildenden Kunst können Maler, Grafiker und Skulpteure Fahrgeräte des Typus „Trikke“ visuell individualisieren und damit aus der Masse herausheben. Wie die Natur verfolgt die CALSI-Kümstlergruppe die Strategie der Mustervielfalt, um das Einzelindividuum wahrnehmbar zu machen und gleichzeitig Fülle und Mannigfaltigkeit im Verkehr und in öffentlichen Räumen  zu erzeugen. Die Strategie der Polychromie soll der zunehmenden Uniformität ein Gegengewicht durch die Kunst entgegenstellen.

weitere Bilder: